06.07.2022

Nordmann und Evonik erweitern ihre Partnerschaft für den Vertrieb von speziellen Methacrylatmonomeren auf den indischen Subkontinent.

Nordmann India erweitert seine Produktpalette. Ab sofort vertreibt der internationale Distributeur von Spezialchemikalien und Rohstoffen die VISIOMER®-Produktlinie von Evonik für den Nicht-Coatings-Bereich auch auf dem indischen Markt.

Evonik Logo

Evonik und Nordmann arbeiten bereits seit 1995 erfolgreich zusammen. 
Nun haben sie eine Vertriebspartnerschaft für Methacrylatmonomere in Indien für die Anwendungen außerhalb der Coatings-Industrie wie beispielsweise in den Bereichen Bau, Elektronik, Gummimischungen, Papier und Verpackung, Wasseraufbereitungspolymere, Kleb- und Dichtstoffe, CED, Dental, Pharma, Kosmetik, Leder und Textil vereinbart.

"Wir wissen das Vertrauen, das Evonik in Nordmann setzt, sehr zu schätzen. Mit unserer Expertise und Leidenschaft werden wir die Erwartungen erfüllen, und unseren Kunden auf dem indischen Subkontinent die besten Lösungen bieten", sagt Markus Grulich, Global Sales Director Monomers bei Nordmann.

Rahul Chaudhari, Country Head Nordmann India, kommentiert: "Wir freuen uns sehr, unsere Partnerschaft mit Evonik um den Vertrieb der VISIOMER®-Produktlinie zu erweitern, die eine gute Ergänzung zu unserem bestehenden Portfolio darstellt. Diese Partnerschaft unterstützt unsere gemeinsame Vision, den Ausbau des Geschäftes mit Spezialchemikalien für den aufstrebenden indischen Markt weiter zu verstärken."