25.05.2022

NORCOMP Silikon- und Fluorsilikoncompounds

Nordmann bietet Kunden aus der Kautschukindustrie zahlreiche Synthesekautschuke und die dazugehörigen Kautschukchemikalien an. Verarbeitungsfertige Silikon- und Fluorsilikonmischungen runden das Portfolio ab. Mit über 20 Jahren Erfahrung als Entwickler und Hersteller von NORCOMP Silikon- und Fluorsilikonkautschukmischungen ist der international tätige Chemiedistributor auch ein anerkannter, herstellerunabhängiger Compoundeur.

Nordmann bietet rund um seine Eigenmarken einen umfassenden Service: Von der Entwicklung und Rezepturgestaltung über die Auswahl der geeigneten Rohstoffe bis hin zur professionellen Beratung der Kunden und dem Vertrieb liegt alles in einer Hand. Lediglich die Herstellung und Qualitätsprüfung übernehmen langjährige Geschäftspartner.

Der Silikonmarkt ist heutzutage von großen Lohncompoundierern und den Rohstoffhersteller selbst geprägt. Großabnehmer wie Profil- und Kabelhersteller produzieren inzwischen meist nur noch Mischungen für den eigenen Bedarf. So können sich Unternehmen wie Nordmann auf Lösungen für spezielle Nischenbereiche konzentrieren – oft in enger Zusammenarbeit mit ihren langjährigen Kunden.

Einer dieser Spezialbereiche ist Fluorsilikon, das neben den vielfältigen Eigenschaften des „normalen“ Silikons auch eine hervorragende Medienbeständigkeit bietet.

Die richtige Mischung macht‘s

Am Anfang jeder Mischungsentwicklung steht die Auswahl eines geeigneten Vernetzungssystems. Je nach vorgesehener Verarbeitungstechnologie stehen verschiedene Vernetzungssysteme zur Verfügung. Additionsvernetzende Mischungen, bei denen winzige Mengen von Platinkatalysatoren anstelle von Peroxiden verwendet werden und die aufgrund kürzerer Vernetzungszeiten zu einer höheren Produktivität führen, finden heutzutage immer mehr Beachtung. Ein weiterer Vorteil ist ihre bessere Transparenz und das Fehlen von Zersetzungsprodukten aus Peroxiden, die oftmals einen starken Geruch haben.

Der nächste Schritt ist die Auswahl einer geeigneten Basistype anhand der vorgesehenen Produktanwendung. Neben einer Allzwecktype mit ausgewogenen Eigenschaften bieten die Hersteller in der Regel mindestens zwei Arten von Spezialtypen an: eine mit verbessertem Druckverformungsrest, für Dichtungen oder Walzen, und eine weitere Type mit hoher Reiß­ und Weiterreißfestigkeit für dynamische Anwendungen.

Während die meisten Mischungen immer noch transparent, rot oder schwarz sind, lassen sich auch Farben nach RAL und anderen Farbsystemen realisieren.

Im Vergleich zu anderen Elastomeren kann Silikonkautschuk (VMQ) in einem sehr breiten Temperaturbereich eingesetzt werden. Mit speziellen Polymertypen sowie geeigneten Additivpaketen lässt sich der Temperaturbereich deutlich vergrößern: Im Kältebereich bis unter ­100 °C, in der Hitze bis +300 °C.

Eine häufige Anforderung an Bauteile aus VMQ ist die Flamm­ und Brandbeständigkeit, speziell für Anwendungen in der Luftfahrt oder bei Schienenfahrzeugen.

Die in VMQ verwendeten funktionellen Additive sind sowohl halogen- als auch antimonfrei – Stoffe, die bei Standardelastomeren kritisch gesehen werden.

Spezifische Anforderungen an eine Mischung, zum Beispiel hinsichtlich elektrischer oder thermischer Leitfähigkeit, Standfestigkeit, Fließfähigkeit, Selbstschmierung und/oder leichter Entformbarkeit, können mit einer gezielt entwickelten NORCOMP-Type erfüllt werden.

Selbstverständlich ist auch die Prüfung der Mischungen zur Kundenfreigabe nach Normen wie zum Beispiel DIN-ISO, ASTM, VW-TL, DBL ein fester Bestandteil des Entwicklungsprozesses.

 

Distributed in: Worldwide.

 

 

Empfohlene Artikel

Mehr als Distribution – die Nordmann-Eigenmarken 29.09.2021

Die Nordmann-Eigenmarken stellen einen wichtigen Baustein im Portfolio der Kautschukchemikalien & Füllstoffe dar. Diese reichen von Vernetzersystemen über Beschleuniger und Co-Agentien hin zu Alterungsschutzmitteln und Flammschutz-Additiven. Unsere langjährigen Partnerschaften mit Lieferanten überall auf der Welt ermöglichen eine gleichbleibend hohe Qualität, die regelmäßig durch Audits geprüft wird.