28.07.2021

Weinsäureprodukte für die Bauindustrie: Nordmann startet Vertriebspartnerschaft mit Tartric Med

Hamburg, 28. Juli 2021: Der internationale Chemiedistributor Nordmann nimmt die Weinsäure-Produkte der Firma Tartric Med in sein Portfolio für die Bauindustrie auf und startet ab sofort mit der Vermarktung in Deutschland.

DuPont Logo

Tartric Med, mit Sitz in Vauvert, Frankreich, wurde 2009 gegründet und ist auf die Herstellung von natürlichen Weinsäureprodukten spezialisiert. Zum Sortiment gehören natürliche Weinsäuren und ihre Salze, wie z.B. Cream of Tartar (Weinstein) oder Rochelle-Salz, das auch als Seignette-Salz bekannt ist. Die Produkte sind in Lebensmittel- und Pharmaqualität erhältlich und können als Pulver oder als Granulat für technische Anwendungen bezogen werden.

Weinsäure und ihre Derivate werden sehr oft als Verzögerer für Gips, Portland -und Aluminatzemente eingesetzt. Auch in ternären Bindemittelsystemen ist die Verwendung von Weinsäure und ihren Derivaten als Abbinderegulierer unverzichtbar.

Zur Anwendung in maschinell zu verarbeitenden Mörteln steht eine sehr fein vermahlene Variante der natürlichen Weinsäure zur Verfügung. Dieser werden Antibackmittel in industrieller Qualität zugesetzt. Cream of Tartar zeichnet sich durch seine besonders gute Lagerstabilität aus. Das Produkt eignet sich daher besonders für Verzögerer-Systeme, die nur sporadisch zum Einsatz kommen.

„Tartric Med ist ein neuer Partner für Nordmann. Wir freuen uns, unser Portfolio für die Bauindustrie durch die Zusammenarbeit mit diesem etablierten, europäischen Hersteller weiter ausbauen zu können“, erläutert Torsten Heller, Global Sales Director CASE & Construction bei Nordmann.

„Für uns ergeben sich viele neue Möglichkeiten durch die Kooperation mit Nordmann. Wir sind überzeugt, dass die Bekanntheit unseres Sortiments auf dem deutschen Markt deutlich wachsen wird. Dank des umfassenden Know-hows und der wertvollen, internationalen Kontakte von Nordmann“, kommentiert Benjamin Margnat von Tartric Med.

Produktübersicht: