13.04.2021

Neue Kooperation mit Carbon Core Europe

Hamburg, 13. April 2021: Nordmann baut sein Produktsortiment aus: Ab sofort vertreibt der internationale Chemiedistributor die laminierbaren Kernmaterialien des deutschen Lieferanten Carbon Core Europe in Deutschland.

DuPont Logo

Mit Carbon Core Europe hat Nordmann einen hervorragenden Lieferanten von laminierbaren Kernmaterialien zur Produktion leichter und stabiler GFK-Bauteile gewonnen. Typische Anwendungen sind der Bootsbau, Windkraftanlagen, die Nutzfahrzeug- und Bauindustrie.

Die laminierbaren Kernmaterialien (SphereCel PE, SphereCel GF, SphereCel SBF, SphereCel SBF Type CM, SphereCel PrintBlock, SphereCel HX Type CM, SphereCel HX Type OM) bestehen aus Verstärkungsvliesen, die mit thermoplastischen Mikrosphären volumisiert sind. Es gibt für offene und geschlossene Verfahren unterschiedliche Werkstoffe in 1,2 bis 10,0 mm Dicke. Diese eignen sich zur Herstellung verschiedenster faserverstärkter Bauteile von 4-30 mm Stärke, die sowohl flach als auch dreidimensional geformt sein können. Durch den Einsatz von SphereCel können die Gewichte von Bauteilen bei vergleichbarer Festigkeit zu Vollglaslaminaten um 40-60 % gesenkt werden.

„Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Nordmann, einem weltweit agierenden Unternehmen, dessen Leidenschaft seit über 100 Jahren in der Distribution von Rohstoffen besteht. Und das auf höchstem Qualitätsniveau. Auch wenn wir noch nicht so lange am Markt sind wie Nordmann, ist es unser Anspruch, innovative Produkte anzubieten und optimale Kundenlösungen zu entwickeln“, erläutert Siggi Gerhards, Technischer Leiter bei Carbon Core Europe.

„Die SphereCel-Produktreihe deckt einen Bereich ab, den herkömmliche Kernmaterialien, wie Balsa oder Schaum, nicht bedienen können. Dabei werden durch die laminierbaren Kernmaterialien zwei Ziele erreicht: Niedriges Gewicht bei vergleichbarer Steifigkeit und die Möglichkeit, dreidimensionale Designs zu realisieren. Das hat uns überzeugt. Und wir sind sicher: Das wird auch unsere Kunden überzeugen“, kommentiert Heidi Hinrichs, Sales Director Coatings & Construction bei Nordmann.