17.08.2021

Trinseo erweitert Portfolio von Latex-Bindemitteln für abrasive Artikel

Nordmann-Partner Trinseo erweitert sein Portfolio von Latex-Bindemitteln. Francis Dobler, Technical Service & Development CASE Latex Binder bei Trinseo, beantwortet drei Fragen zu den neuen Möglichkeiten, die sich durch die Vergrößerung der Produktpalette für die Kunden ergeben.

Was macht die Portfolioerweiterung von Trinseo für Kunden besonders attraktiv?

Francis Dobler: Wir bieten das volle Sortiment an Latex-Bindemitteln für Schleifmittel – von sehr weich bis hart. Die neuen Typen verbessern die Flexibilität und das Hochtemperaturverhalten und bieten eine höhere Chemikalien- und Kühlwasserbeständigkeit. Das ist ein großer Vorteil, da in vielen Bereichen Klebstoffformulierungen hohen Temperaturen standhalten müssen, während beim Trägermaterial eine hohe chemische Beständigkeit erwünscht ist. Bei der Entwicklung neuer Produkte hat uns unter anderem unsere Expertise aus dem Bereich des Vliesstoff- und Textilmarkts geholfen, auch neue Lösungsansätze für angrenzende Branchen zu finden. Aufgrund dessen können wir unseren Kunden eine passende Lösung für ihre individuellen Anforderungen an Schleifmittel und Latex-Bindemittel anbieten

Weshalb benötigen Schleifmitteln Bindemittel unterschiedlicher Härtegrade?

Francis Dobler: Jede Art von Schleifmittel hat, je nach Endanwendung, spezifische Anforderungen an die Steifigkeit/Weichheit. So wird beispielsweise bei der Verwendung als Schleifblatt oder -scheibe eine mittlere bis hohe Steifigkeit erwartet. Bei der Verwendung als Schleifband dagegen ist eine höhere Flexibilität gefordert. Entsprechend muss die Latexsteifigkeit eingestellt werden.

Wieso Latex?

Francis Dobler: Die Verwendung von Latex in abrasiven Produkten ist heutzutage state-of-the-art Latex lässt sich  hervorragend verarbeiten, ist anpassungsfähig und damit in besonders vielen Bereichen einsetzbar. Die neuen Produkte sind eine Erweiterung unseres bestehenden Latex-Portfolios, welches unseren Kunden dabei hilft, ihre Schleifmittelprodukte auf die nächste Innovationsstufe zu heben.

Empfohlene Artikel

CO₂NVERGE® - CO₂-basierte Polycarbonatdiole 12.04.2021

Die innovativen CO₂-basierten Polyole von Nordmann-Partner Aramco Performance Materials finden unter anderem für Hochleistungs-Polyurethanklebstoffe Verwendung. Ihre Festigkeit und ihre exzellente Hydrolysestabilität machen sie zum Rohstoff der Wahl für herausfordernde Formulierungen von Lacken, Klebstoffen und Elastomeren. Nordmann vermarktet die CO₂NVERGE®-Polyole in Deutschland.

Biobasierte Rohstoffe von Kraton – Bausteine für erfolgreiche Nachhaltigkeit 14.12.2020

Kraton, langjähriger Partner von Nordmann, baut sein biobasiertes Produktportfolio mit Blick auf die gesteckten Nachhaltigkeitsziele kontinuierlich aus. Zusammen mit Kraton bietet Nordmann ein breites Spektrum biobasierter Tackifier für das Formulieren von Kleb- und Dichtstoffen und weitere Anwendungsfelder.

Kennen Sie unsere Nordmann News?

Produkt- und Marktinformationen für unsere Geschäftspartner