08.02.2021

Neue Zusammenarbeit mit Cenway

Der internationale Chemiedistributor Nordmann hat letztes Jahr den Vertrieb von Butyl- und Halobutylkautschuk des chinesischen Lieferanten Cenway New Materials auf dem deutschen, englischen und spanischen Markt übernommen.

Das chinesische Chemieunternehmen mit Hauptsitz in der „Jiaxing Port Area“, nahe Shanghai, ist logistisch gut positioniert und Teil der Cenway Group. Diese besteht aus drei Geschäftsfeldern: „New Energy“, „Medical Treatment & Health Care“ und „New Materials“.

Cenway betreibt umfangreiche Entwicklungsarbeit und fertigt nach eigener Technologie. Es besteht eine enge Zusammenarbeit mit der renommierten Tsinghua Universät in Peking.

Der Standort in Zhejang hat die Produktion von Standardbutylkautschuk im Jahr 2010 aufgenommen.  2012 fand die Erweiterung um Chlor- und Brombutylkautschuk statt. Die Produktionslinien sind u.a. nach ISO 9001, 14001 und IATF 16949 zertifiziert.

Aufgrund des umfangreichen Kapazitätsausbaus wird der Vertrieb von China nach Europa ausgedehnt. Namhafte Hersteller von Reifen und technischen Produkten werden beliefert.

Das Portfolio im Überblick

Die Standardbutylkautschuke  (CENWAY CB-01, CENWAY IIR-532) verfügen über die typischen Eigenschaften wie geringe Luftpermeation, Wärme- und Alterungsbeständigkeit, sowie eine hohe Dämpfung.

Zum Halobutylkautschuk zählen der Brombutyl- (CENWAY BIIR-2301, CENWAY BIIR-2502, CENWAY BIIR-2302) und der Chlorbutylkautschuk  (CENWAY CIIR-1301). Die Halobutylkautschuke verfügen über die gleichen guten Eigenschaften des Standardbutylkautschuks. Darüber hinaus sind sie chemikalienbeständig, bringen Vorteile in der Verarbeitung und sind mit anderen Dienkautschuken vernetzbar.

Breites Anwendungsspektrum

Durch die Vielseitigkeit des Butyl- und Halobutylkautschuks kommen diese in unterschiedlichsten Anwendungen zum Einsatz: So z.B. bei der Herstellung von Reifen, Schläuchen, Auskleidungen, technischen Gummiartikeln sowie in Klebstoffen und Dichtungsmassen.

Produktionsstandorte

Cenway fertigt Butyl- und Halobutylkautschuk auf zwei Anlagen:

  • Anlage in Zhejiang (100tsd mt pro Jahr), Erweiterung um 150tsd mt pro Jahr im Aufbau
  • Anlage in Panjin (100tsd mt pro Jahr)

 

Empfohlene Artikel

Cancarb: Sechste Produktionseinheit geht in Betrieb 06.04.2021

Zum vierten Mal in seiner Unternehmensgeschichte erhöht Nordmann-Partner Cancarb seine Produktionskapazität für Thermax® Medium Thermal Carbon Black-Produkte. Die neueste Produktionslinie von Cancarb Limited ging im Februar 2021 in Betrieb.

Die E-Mobilität beschleunigen - mit Silikonelastomeren von MOMENTIVE 22.10.2020

Nordmann-Partner Momentive bietet ein breites Spektrum an LSR- und HCR-basierten Materialtechnologien, die den anspruchsvollen Anforderungen von Elektrofahrzeugen mehr als gerecht wird und so die E-Mobilität voranbringt.

Kennen Sie unsere Nordmann News?

Produkt und Markt- information für unsere Geschäftspartner