28.07.2021

Innovative Kulturen im Blick

Mit einem Fokus auf Forschung und Entwicklung will das niederländische Unternehmen DSM nach Übernahme des Kulturenherstellers CSK weiterhin Innovationen für die Milch- und Käsebranche schaffen. Wovon Kunden schon jetzt profitieren.

Neue Kulturen, innovative Möglichkeiten – seit dem Zusammenschluss des niederländischen Kulturenherstellers CSK und dem langjährigen Nordmann-Partner DSM profitieren Kunden aus den Bereichen Frischmilchprodukte und Käse von einem erweiterten Produktportfolio. Neben der Aufnahme von Kulturen für Twarog wurde das Portfolio um Ceska-Star-Starterkulturen für traditionellen Käse im Gouda-Stil und um FlavorWheel-Geschmackskulturen erweitert.
„Die Aufnahme von Dairy Safe™-Kulturen in das DSM-Portfolio erlaubt es uns, das wachsende Interesse an natürlichem Schutz in Milchprodukten gerecht zu werden“, sagt Nicolas Touillon, Business Director Fresh Dairy bei DSM Food Specialities. Dairy Safe™ wurde entwickelt, um Mängeln, die während der Käsereifung auftreten können, konservierungs- und zusatzstofffrei vorzubeugen.
Neben den Kulturen und weiteren Lösungen für die Verlängerung der Haltbarkeit umfasst das Portfolio auch Enzyme.

Fokus auf Forschung und Entwicklung

Um die Kulturen-Weiterentwicklung voranzutreiben, legt das Unternehmen Wert auf Forschung und Entwicklung. „Moderne Technologien und neue Kulturen sollen unseren Kunden weiterhin innovative Arbeitsweisen ermöglichen“, sagt Andre de Haan, Business Director Cheese bei DSM Food Specialities. Eine entscheidende Rolle spielen dabei unter anderem das hochmoderne Anwendungszentrum im niederländischen Wageningen und die fortschrittliche Fermentationsanlage in Leeurwarden. Wichtig sind Andre de Haan und Nicolas Touillon die stetige Weiterentwicklung des Angebotes. Das spezialisierte Angebot an Bakterienkulturen von CSK sowie das Know-how der niederländischen Käsebranche sollen gleichermaßen erhalten bleiben. Auch künftig will DSM aufregende Kreationen aus Milch auf den Markt bringen und mit Expertenwissen sowie einem umfangreichen Portfolio überzeugen.

Empfohlene Artikel

Texturierte Hülsenfruchtproteine für Europa 19.07.2021

Die Produkte aus Erbsen und Ackerbohnen enthalten einen Proteingehalt von mindestens 65 % (Trockenbasis). Das ermöglicht Herstellern die Formulierung von glutenfreien Fleischalternativen ohne Soja.

Kennen Sie unsere Nordmann News?

Produkt- und Marktinformationen für unsere Geschäftspartner